INDIVIDUELL

Ich biete meinen Mandanten individuell auf sie zugeschnittene Lösungen. Dabei habe ich meinen Fokus auf folgende Rechtsgebiete gelegt: Zivilrecht, Arbeitsrecht, Verkehrsrecht und Strafrecht.

ARBEITSRECHT

Das Arbeitsrecht ist ein Rechtsgebiet mit kurzen Fristen. Klagen gegen eine Kündigung müssen innerhalb einer Frist von drei Wochen erhoben werden. Lohnansprüche unterliegen oft kurzen Ausschlussfristen.
Auch der Arbeitgeber muss schnell handeln, wenn der Ausspruch einer Abmahnung oder einer Kündigung erforderlich ist.

Ich übernehme die Beratung und Vertretung u.a. in folgenden Bereichen:

  • Abfindungen
  • Abmahnungen
  • Arbeitsverträge
  • Aufhebungs- und Abwicklungsverträge
  • Entgeltfragen
  • Kündigungsschutz

VERKEHRSRECHT

Sie sind in einen Verkehrsunfall verwickelt? Die Kosten für Anwalt, Gutachter und Gericht trägt grundsätzlich der Verursacher bzw. dessen Haftpflichtversicherung. Lassen Sie zunächst die Haftungsfrage klären. Eine eingehende Prüfung ermöglicht die umfassende Durchsetzung Ihrer Ansprüche.

Ihnen droht ein Bußgeld, ein Punkteeintrag, ein Fahrverbot oder eine Fahrerlaubnisentziehung? Lassen Sie sich frühzeitig rechtlich vertreten. Erst durch die Einsichtnahme der behördlichen Akten kann eine vollumfängliche Wahrnehmung Ihrer Rechte gewährleistet werden.

Ich berate und vertrete Sie unter anderem in folgenden Bereichen:

  • Unfallregulierung (Schadensersatz- und ggf. Schmerzensgeldansprüche)
  • Verkehrsordnungswidrigkeiten
  • Verkehrsstrafrecht
  • Bußgeldverfahren
  • Fahrerlaubnisrecht

STRAFRECHT

Bereits im Ermittlungsverfahren werden die Weichen für den Ausgang eines Strafverfahrens gestellt. Deshalb empfiehlt sich eine möglichst frühzeitige rechtliche Vertretung. Eine umfassende Äußerung zum Tatvorwurf sollte erst nach vorheriger Akteneinsicht erfolgen. Warten Sie nicht untätig ab, sondern sorgen Sie für die aktive Wahrnehmung Ihrer Interessen.

Ich übernehme die Verteidigung z.B. im

  • Allgemeinen Strafrecht
  • Verkehrsstrafrecht
  • Betäubungsmittelstrafrecht
  • Jugendstrafrecht

und vertrete auch Opfer von Straftaten im Rahmen einer Nebenklage.